Astronomie

Die Astronomie oder auch Sternenkunde genannt, zählt ebenfalls zu den Naturwissenschaften. Sie befasst sich mit der Erforschung des Universums, d.h. mit der kosmischen Materie (Planeten, Sterne, Monde,...), ihrer Verteilung und Bewegung sowie ihrer Entstehung und Entwicklung.



In die Astronomie werden zahlreiche Erkenntnisse aus anderen Fachgebieten wie Physik, Mathematik, Chemie, Biologie, Geologie, Geschichte,... miteinbezogen. Daher kann diese Naturwissenschaft in verschiedene Teilgebiete eingeteilt werden.
Beispielsweise die Kosmologie: Sie behandelt den Aufbau der Welt insgesamt und den Raum- und Zeitverhältnissen, di in ihr herrschen. Ein weiteres Beispiel ist die Astrophysik, das wohl bekannteste Teilgebiet der Astronomie. Die Astrophysik ermittelt die chemische Zusammensetzung und bestimmte physikalische Gegebenheiten (z.B. Radius, Masse, Leuchtkraft, Druck oder Temperatur) einzelner Himmelskörper und deren Entwicklung.

Suche

Login


Passwort vergessen?

 

Themen